Empfehlungen Kinderbücher

Richard Heinrich, Albert Sixtus: Der Zuckertütenbaum

Nach dem Christfest kam der Ruprecht müd ins Zwergenland. Eine große Wunderzwiebel trug er in der Hand. „Pflanzt sie, pflegt sie“, sprach der Alte, „wenn ich lieg im Traum, dann wächst lustig unser neuer Zuckertütenbaum!“ Der Kinderbuchautor Albert Sixtus (1892 – 1960), der auch die bekannte Häschenschule erdacht hat, berichtet in eingängigen Versen davon, wo… Weiterlesen »

Lilli L'Arronge: Wir mit dir sind vier

Nach Ich groß – du klein geht es weiter… wie in vielen Familien. Auf die große Liebe (siehe Du und ich, wir beide) folgt das erste Kind und damit ein ganz neues Leben. Und dann kommt oft schon bald das zweite Kind und krempelt das Leben noch einmal völlig um – das Leben der Eltern… Weiterlesen »

Alice Melvin: Omas Haus

Nach der Schule geht die kleine Heldin dieses Bilderbuchs oft zu ihrer Oma. In Omas Haus ist es so: Alles ist ganz anders, aber es bleibt immer alles gleich – die kleine Milchkanne in Kuhform und die Blechdose mit dem Karomuster und den Schokokeksen, die ganz oben im Regal steht. Der Schaukelstuhl, der Globus und… Weiterlesen »