Empfehlungen Kinderbücher

Sarah J. Maas: Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter

»Ich kenne dich in- und auswendig, Rhys. Und es gibt nichts, was ich nicht an dir liebe – mit jeder Faser meines Seins.« Feyre hat ihren Seelengefährten gefunden. Doch es ist nicht Tamlin, sondern Rhys. Trotzdem kehrt sie an den Frühlingshof zurück, um mehr über Tamlins Pläne herauszufinden. Er ist auf einen gefährlichen Handel mit… Weiterlesen »

Anna Ruhe: Die Duftapotheke (1). Ein Geheimnis liegt in der Luft

In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder… Weiterlesen »

Jan Birck: Storm oder die Erfindung des Fußballs

Das Fußballspielen kann nicht zufällig entstanden sein. Es muss richtig erfunden worden sein! Und zwar von einem Jungen namens Storm. Der wurde wegen seiner unzähligen Sünden in eine Klosterschule gesteckt. Doch er hat andere Pläne: Er will ein großer Seefahrer und Krieger werden und haut ab. Leider fällt er dann ausgerechnet Ansgar dem Haarigen in… Weiterlesen »

Daniela Kulot: Lea lernt Schleife binden

Mama hat Lea was mitgebracht: rote Schuhe! Die Schuhe sind wunderschön, aber sie haben Schleifen. Und Lea kann doch noch keine Schleife binden. Da hat sie eine Idee: Sie geht auf den Dachboden, um die neuen Schuhe dort zu verstecken. Hier bewahrt Mama alte Dinge in Kartons auf. Und die Kartons haben rote Schleifen …… Weiterlesen »

-: Das Tri Tra Trampeltier

Kinder brauchen Reime: Reime zum Lachen und zum Staunen, zum Trösten und zum Kuscheln, Reime, die voller Sprachquatsch stecken, Reime zum Einschlafen und am besten auch solche, die Kindern (und ihren Eltern) in schlaflosen Nächten beistehen. Mit ihnen lässt sich tanzen, zappeln, kitzeln – kurz: die Welt mit allen Sinnen entdecken. Jede Menge solcher Texte… Weiterlesen »