Empfehlungen

Gregor Gysi: Marx und wir

Ist der Kapitalismus noch zu retten? Oder brauchen wir eine neue Gesellschaftsidee? Gregor Gysi untersucht kritisch, unterhaltsam und pointiert die Bedeutung des Marxschen Denkens und seiner Rezeption, die von akademischer Erbauungsliteratur bis zum Popart-Design reicht. Seine These: Die Menschheit braucht eine neue Utopie. Als linker Politiker hat man ein Verhältnis zu Marx, und angesichts der… Weiterlesen »

Carry Ulreich: Nachts träum ich vom Frieden

„Meine Geschichte ist wie die von Anne Frank mit Happy End.“ Carry Ulreich Carry Ulreich führte in den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs Tagebuch. Es ist das bewegende Zeugnis einer jüdischen Heranwachsenden, die den Krieg zusammen mit ihrer älteren Schwester und den Eltern in einem Versteck in Rotterdam überlebte. Eine befreundete katholische Familie nahm die… Weiterlesen »